gefüllte Paprika

gefüllte Paprika

 

Zutaten für 4 Portionen:

4 rote Paprika
2 kleine Zucchini
150 g Feta
2 Knoblauchzehen
120 g getrocknete Tomaten
2 EL grüne Pesto
Salz, Pfeffer
Kräuter der Provence
getrocknetes Basilikum
Oregano

Zubereitung:

Die Zucchini, Feta und getrocknete Tomaten in kleine Stücke schneiden und in einer Schüssel vermischen. Dann salzen und pfeffern und mit den Kräutern und dem Pesto gut vermengen.

Die Paprika in je 2 Hälften schneiden und entkernen. Die Füllung auf die vier Hälften verteilen.

Bei 200° ca. 10 Minuten in den Airfryer.

Guten Appetit! 

 

 

2 Responses to gefüllte Paprika

  1. Claudia 7. April 2014 at 18:15 #

    Das hört sich sehr Interessant an, werde ich bestimmt mal nachmachen ;)

    • Chrissy 7. April 2014 at 18:35 #

      Danke, liebe Claudia. Es schmeckt wirklich richtig lecker. Ich muss sogar sagen, dass ich positiv überrascht war. Wenn Du es nachgemacht hast, berichte doch mal, würde mich freuen!

Hinterlasse eine Antwort